Skip to main content

Purasana Bio Whey Proteinpulver Test/Erfahrung 2017

Preischeck:

amazon-logo

24,95 €
6.24 €/100g
1.87 €/Portion(30g)

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2017 23:26

Jetzt bei ansehen
Purasana Bio Whey Proteinpulver belegt Platz 60 in unserem Whey Protein Test.
Hersteller
Eiweißgehalt in Gramm66.80
Eiweißgehalt bestätigt
BCAA Anteil in Gramm15.06
Zugesetzte Aminosäuren
Mikrobiologische Analyse
Etikettentransparenz
Leucin Anteil in Gramm7.66
Valin Anteil in Gramm3.57
Isoleucin Anteil in Gramm3.83
HerstellungslandBelgien
AbfüllungslandBelgien
Portionslöffel
Anzahl Geschmackssorten3
Platzierung im Test60

Unsere Empfehlung: protein.de Whey Protein

16,99 €

  • 100% Made in Germany
  • Genaue Inhaltsanalyse
  • 100% Ettikettentransparenz
  • Kein Spiking

Gesamtbewertung

73.57%

"Wer auf natürliche Rohstoffe wert legt darf hier einen Blick riskieren. Allen anderen sei gesagt das sowohl die Löslichkeit, der Geschmack, als auch Nährwerte und Preis für die meisten ein absolutes No-Go sind."

Qualität der Zutaten
75%
Preis/Leistung
65%
Geschmack
68%
Löslichkeit
67%
Konsistenz
70%
Etikettentransparenz
90%
Verpackungsdesign
80%

Purasana Bio Whey Proteinpulver Test/Erfahrung 2017

Purasana Organic Whey Protein Powder

Ersteindruck des Purasana Organic Whey Protein Powder

Die Verpackung des Purasana Organic Whey Protein ist keine Standard Verpackung und macht einen wirklich sehr guten Eindruck. Das man es hier nicht mit einem Durchschnittsprodukt zu tun möchte man also schon mit der Verpackung klar machen. Bei den Testern hinterlässt die runde Dose aus bedruckter Pappe einen wirklich guten Eindruck, ihnen gefällt die Verpackung sehr gut. Das Layout wirkt sehr ruhig und transportieren das Image der Firma sehr gut. Die Informationen zum Produkt selbst auf der Rückseite liegen in 4 Sprachen vor und könnten etwas größer gedruckt sein. Die Deklaration ist ansonsten sehr gut, sogar das Aminosäurenprofil wurde ordentlich auf 100g Produkt umgerechnet. In der Dose befindet sich ein passender Messlöffel.

Optik/Löslichkeit des Purasana Organic Whey Protein Powder

Das ungefärbte Pulver riecht leicht süßlich mit einem ungewohnten Beigeruch. Die Vanillenote ist vorhanden aber nicht so deutlich wie man es sich wünscht. Das Pulver rieselt etwas unregelmäßig in den Testshaker. Beim Auflösen in Milch wird dann deutlich das die Löslichkeit nicht die Vorzeigedisziplin des Organic Whey Protein Powders ist. Auch mit kräftigem schütteln dauert es wirklich lang bis das Organic Whey gelöst ist, trotzdem bleibt eine Chance das man noch kleine Klumpen in seinem Shake hat. Der Geruch des Whey bleibt weiter dezent und wirkt etwas schwach auf der Brust.

Geschmack des Purasana Organic Whey Protein Powder

Dieser Eindruck bestätigt sich dann beim Geschmackstest. Obwohl eine deutliche Süße wahrzunehmen ist, so ist den meisten Testern die Vanillenote zu schwach. Einigen Testern gefällt die dezente Aromatisierung, sie begrüßen die geringe Süßung durch Purasana. Insgesamt ist die Geschmackswertung aber trotzdem eher schlecht und kann mit vielen konventionellen Whey Proteinen nicht mithalten. Unseren Testern fällt ein leichter Nachgeschmack auf, der beim weiteren testen zum Beispiel mit Wasser noch deutlich wird. Es hat mit der Süße zu tun, dieser Nachgeschmack ist nicht wirklich unangenehm aber deutlich wahrnehmbar.

Inhaltsstoffe des Purasana Organic Whey Protein Powder

Die Hauptzutat des Organic Whey Protein ist Molkenprotein Konzentrat, damit kommt das Whey auf überraschend niedrige 66,8% Proteingehalt. Die Kohlenhydrate liegen bei 18,5%, Fett bei legitimen 5,8%. Wie kommt es zu diesen Nähwerten? Purasana verwendet keinerlei Süßstoffe, um trotzdem auf ausreichend Süße zu kommen benutzt man hier Kokosblütenzucker. Dessen Anteil muss aufgrund dessen deutlich geringerer Süßkraft viel höher sein als der von Süßstoff, das senkt den Proteingehalt. Bei dem Vanillearoma weist man darauf hin das es sich um ein natürliches Vanillearoma handelt.

Fazit zum Purasana Organic Whey Protein Powder

Das Purasana zwingt einen zu einer deutlich Entscheidung zwischen einem guten Proteinlieferanten und ökologischer Überzeugung. Weder die Löslichkeit noch der Geschmack sind ein gutes Argument für den kauf des Organic Whey. Die wirklich unterdurchschnittlichen Nährwerte sind ebenfalls kein wirkliches Kaufargument. Der Preis dürfte dann auch viele der letzten Überzeugungstäter abschrecken. Übrig bleiben nur wirklich 100% überzeugte Bio Anhänger mit dem nötigen Kleingeld denen die geschmacklichen Nachteile nicht so wichtig sind. Allen anderen ist mit einem anderen Produkt, in Hinsicht auf den Muskelaufbau oder einfach zur Unterstützung der Proteinzufuhr, besser geholfen.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



24,95 €
6.24 €/100g
1.87 €/Portion(30g)

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2017 23:26